Allgemeine Geschäftsbedingungen

-          Luna Appartements – Ahndole-Hollken – Frahmshörn – Wohnung Maren

1.Aus folgendem Gründen empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Von der Entrichtung des Mietzinses werden Sie nach dem Gesetz nicht dadurch befreit, dass Sie durch einen in Ihrer Person liegenden Grund, zum Beispiel Erkrankung, Verhinderung aus beruflichen oder familiären Gründen, das Mietobjekt nicht nutzen können. Wir müssen uns jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie Einnahmen aus einer anderweitigen Vermietung anrechnen lassen. Sie müssen also gegebenenfalls 90% des Mietzinses zahlen, obwohl Sie das Mietobjekt nicht nutzen können.

2. Bei Abschluss des Mietvertrages wird eine Anzahlung von 30% laut Buchungsbestätigung erhoben und ist innerhalb von 7 Tagen fällig. Den Restbetrag bitte  14 Tage vor der Anreise überweisen.

2.Das Mietverhältnis beginnt am Anreistag in der Zeit ab 14.00 oder nach Absprache und endet am Abreisetag spätestens um 10.00 Uhr . Diesen Termin wollen Sie bitte unbedingt einhalten, da ggf. noch am selben Tage neue Gäste das Mietobjekt beziehen werden und wir zuvor eine gründliche Reinigung durchführen lassen müssen.

3. Bitte zeigen Sie uns etwaige Beschädigungen oder sonstige Mängel die Mietobjektes und des Inventars, einschließlich des Reinigungszustandes, unverzüglich an, damit wir Abhilfe schaffen können. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie das Mietobjekt zu Ihrer vollen Zufriedenheit vorgefunden haben.

4. Das Mietobjekt darf nur mit der im Vertrag angegebenen Anzahl von Personen (Erwachsene und Kinder) belegt werden. Im übrigen darf das Mietobjekt nicht an Dritte vermietet oder sonst entgeltlich oder unentgeltliche Dritten überlassen werden.

5. Es dürfen keine Haustiere in das Mietobjekt aufgenommen werden. Alle Wohnungen sind als Nichtraucherwohnungen ausgezeichnet, aus diesem Grunde ist das Rauchen innerhalb der Wohnung unbedingt zu unterlassen.

6. Das Mietobjekt ist von Ihnen in folgendem Zustand zu hinterlassen:
- besenrein
- Mülleimer entleert
- Geschirr abgespült.
Soweit diese Vorgaben nicht eingehalten werden, müssen wir uns die Geltendmachung zusätzlicher Reinigungskosten vorbehalten.

9. Falls das Mietobjekt aufgrund von uns nicht zu vertretender Umstände, z.B. höherer Gewalt, Wasserrohrbruch o.ä. zum Beginn der Mietzeit nicht zur Verfügung gestellt werden kann, werden wir uns bemühen, Ihnen ein anderes Mietobjekt zu vermitteln. Ein Anspruch hierauf besteht nicht.

10. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen des Vertrages sollen aus Beweisgründen schriftlich vereinbart werden.

11. Sollten einzelne Regelungen in diesen Mietbedingungen oder sonstige Regelungen des Mietvertrages unwirksam sein oder werden, bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Regelung sollen die gesetzlichen Vorschriften treten.

 
 
  •  
  • Aktivitäten
     
     
  •  
     
     
     
    © 2019 Luna Appartements
    |
     
     
    wird geladen...